Kate’s Library – „Tee & Rosen“

Liebe Leser, es muss in der Tat nicht immer ein Kochbuch sein! Aber die Nummer mit England bleibt. Begleitet wird meine kleine Buchvorstellung von Rosenbildern aus unserem Garten aus den vergangenen Jahren, sozusagen zur Einstimmung auf die anstehenden Gartenfreuden! 

„Tee & Rosen – Geschichten übers Leben im Garten-Paradies England“, von Heidi Howcroft

Erschienen 2010 in der DVA (Deutsche Verlags-Anstalt) München

Allein der Titel und die verheißungsvolle Umschlaggestaltung lockten mein Interesse, denn wer mag nicht auch gerne Tee und Rosen, dazu die Farben Grün, Weiß und Pink?! Mich selbst zu dieser Spezies zählend, erwartete mich ein sehr unterhaltsames Buch über Gartenliebe, Gartengestaltung und englisches Dorfleben.

Wann es möglich war, stellte ich den Kessel an und genoss eine gepflegte Tasse Tee zu diesem Buch. Die 30 kurzen Kapitel ermuntern sogar dazu, das Buch in der Handtasche mitzunehmen und bei längeren Wartezeiten ein wenig zu schmökern. Ich hatte das Buch innerhalb von drei Tagen durch!

Die Autorin, eine deutschsprachige Britin, Landschaftsarchitektin und Gartenjournalistin, wohnt inzwischen wieder in England, in der Grafschaft Somerset. Sie erzählt kurzweilig, zwar manchmal etwas umständlich formuliert, von ihrem Erlebnis des Cottagekaufs, seiner Instandsetzung, und wie sie jenes Stück Land hinter dem Haus, seinerzeit mal so etwas wie ein Garten, wieder zu einer grünen Oase verwandelt hat. 

Mrs. Howcroft hat sich in ihr Dorf und sein Leben gut integrieren können, aber spart nicht daran, die Eigenarten der ländlichen Bevölkerung sehr bildhaft darzustellen und aus den Augen einer fremden Städterin zu schildern. (Wem es schwerfällt, der schaue sich bitte eine Folge von Inspector Barnaby an, in dem schrullige Dörfler sich mit ihrem Club in der Gemeindehalle treffen und auf dem Dorfanger Dorffeste feiern, dazu dudelnde Begleitmusik) Der eine oder andere Schmunzler bleibt nicht aus!

Was mir besonders gut gefallen hat, war die frühlingshafte und sommerliche Stimmung, die die Autorin beim Lesen hervorgelockt hat. Jeder, der Lust auf Garten und Lust auf Draußen hat, wird sich ungemein von Rosenzauber und Blumenpracht eingelullt fühlen und es kaum erwarten können, selbst hinaus zu gehen und im Garten zu wühlen!

Es war erst Ende Februar bei mir, aber dank der zauberhaften Bilder in meinem Hirn war mein eigener Garten mit jedem Quadratzentimeter bereits voll verpilchert. Leider nur Wunschdenken. Nicht eine Fehlpflanzung gab es mehr in meiner Vorstellung. Mrs. Howcrofts Anregungen für neue Stauden und Beetgestaltung machten sich breit. (-Umso ernüchternder, als ich dann tatsächlich bei uns im Garten stand.) Nun bin ich wild entschlossen und inspiriert, unseren Garten wirklich zu verpilchern.

Die Gartenlust und –liebe der Engländer wird in jedem Kapitel zutreffend geschildert, ob es sich um kleine Cottagegärten handelt oder um das größere Pendant eines Herrenhauses (es gibt eine beeindruckende Episode über Highgrove, dem Anwesen des Prince of Wales in Gloucestershire). Sämtliche Kapitel sehe ich als ideale Reisetipps für interessierte Englandreisende; es schadet also nicht, neben dem Buch auch eine Landkarte vom Südwesten Englands parat zu haben.

Abbildungen gibt es in dem Buch zwar nicht, aber das tut dem Lesegenuss keinerlei Abbruch, weil Mrs. Howcroft es hervorragend schafft, bunt blühende Bilder in die Fantasie des Lesers zu pflanzen.

Eine ganz klare Empfehlung für den Frühling ist diese Lektüre, sie erfüllt mit Vorfreude und Rosenduft, während hinten im Garten unter dem blühenden Kirschbaum der unvermeidliche Tee auf uns wartet!

Advertisements

2 Gedanken zu “Kate’s Library – „Tee & Rosen“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s